. .

DB SCHENKERsecurity

Auf der sicheren Seite

Alle zweieinhalb Minuten wird in Europa ein krimineller Übergriff auf Frachtgut verübt. Sind auch Sie von Diebstählen und den unangenehmen Folgen betroffen? Mit DB SCHENKERsecurity vermeiden Sie jedes Risiko.

Für Unternehmen bedeuten kriminelle Übergriffe finanzielle Verluste, hohen administrativen Aufwand, steigende Versicherungskosten und oft auch nachhaltigen Reputationsverlust.

Damit Sie sich um solche Probleme keine Gedanken machen müssen, haben wir für Sie eine innovative Komplettlösung. Schützen Sie Ihre wertvollen Sendungen mit DB SCHENKERsecurity.

Ihre Sendung in sicheren Händen:

  • Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung. Ein Expertenteam aus Wien kümmert sich gemeinsam mit Sicherheitsbeauftragten in allen Ländern, um die Sicherheit Ihrer Waren.
  • Auf Wunsch permanente Überwachung durch das Sicherheitsunternehmen Eurowatch
  • Sicherheitslösungen sowohl für FTL als auch für Stückgutsendungen
  • Wir arbeiten mit erprobten externen Partnern zusammen, damit Ihre Ware auch an kritischen Punkten der Transportkette optimal gesichert ist.
  • Alle Beteiligten entlang der gesamten Prozesskette werden regelmäßig in Sicherheitsangelegenheiten geschult.
  • Sämtliche Terminals von DB Schenker unterliegen strikten Sicherheitsstandards.* 40 Terminals in Europa (12 davon in Südosteuropa) sind nach dem höchsten Sicherheitsstandard (FSR-A-Level) der TAPA-EMEA zertifiziert.
  • Monitoring potenziell gefährdeter „hotspots“ für Diebesbanden in ganz Europa
  • Einhaltung von Ablaufprozedere nach höchsten Sicherheitskriterien


Bild vergrößernMember of TAPA - Transported Asset Protection Association, DB Schenker & Co AG


Sicherheit hat für uns höchste Priorität. Deshalb arbeiten wir auch intensiv an immer neuen Möglichkeiten, dass Ihre Ware gefahrlos ans Ziel kommt.

2014 wurde unser Engagement mit dem Hermes Verkehrs-Logistik-Preis ausgezeichnet.

*Dazu gehören z.B. Alarmanlagen, gesicherte Parkplätze, Zäune oder interne Kameraüberwachungsanlagen. Fahrzeuge sind mit GPS-Positionsmeldern, Türschlössern und Sensoren ausgerüstet und verfügen über Alarmanlagen, die mit dem Sicherheitsunternehmen Eurowatch verbunden sind.

Letzte Aktualisierung: 11.11.2014

Zum Seitenanfang